Vielstimmig Wandel mitgestalten

 

 

 

Leadership Seminar in Surrein, Graubünden, Schweiz

11.-13. Juni 2021

Bewegung und Veränderung sind Teil jeder Gesellschaft in ihrer Zeit. Aber wir beobachten eine nie dagewesene Beschleunigung der Veränderung. Die gesellschaftlichen Umwälzungen des 21. Jahrhunderts sind immens – und verlangen Besonderes von jedem Einzelnen von uns – im privaten und beruflichen Umfeld. Wir können passiv mit schweben oder aktiv mitgestalten. Wir laden ein, sich drei Tage Zeit und Raum zu nehmen und der Frage nachzugehen:

“Wer bin Ich in dieser globalen Transformation?”

Für wen?

Für aktive Menschen mit Zuversicht & Hoffnung-(slosigkeit)

Dir ist bewusst, dass es nicht so weitergehen kann wie bisher. Alle sprechen von Systemwandel und globaler Transformation. Fragst Du Dich, wo können wir und wo will ich etwas bewirken? Was kann ich alleine und was können wir zusammen in Bewegung bringen? Welche Fähigkeiten und Erfahrungen sind hilfreich? Wo finde ich Gleichgesinnte und Inspiration? Wie nutze ich Lebensfreude und Kreativität? 

  • Du bist privat oder beruflich schon aktiv im gesellschaftlichen, politischen oder wirtschaftlichen Wandel engagiert oder Du verspürst das Bedürfnis Dich stärker zu engagieren.
  • Du merkst, dass die Strategien, die Du bislang genutzt hast, nur kleine Änderungen bewirken und suchst nach neuen, transformativen Denk- und Arbeitsweisen.
  • Du spürst manchmal innere Konflikte und fühlst Dich oft erschöpft – Du wünschst Dir mehr Leichtigkeit, Freude und Gelassenheit.

Erkennst Du Teile von Dir in diesen Fragen und Beschreibungen? Dann könnte dieses Seminar genau das Richtige für Dich sein. 

Was erforschst und lernst Du?

Offenheit & Gelassenheit im Umgang mit Komplexität

Während unserem Seminar bieten wir Dir Raum, um Fragen, die Dich bewegen zuzulassen und Möglichkeiten, für einen konstruktiven Umgang. 

Du wirst:

  • Erleben, was Komplexität beinhaltet und wie wir es für Veränderungsprozesse nutzen können
  • Deine Selbstwirksamkeit in komplexen Fragestellungen trainieren
  • Fähigkeiten erwerben, mit ambivalenten Emotionen und Paradoxen umzugehen
  • Erfahren, welche Kraft darin steckt, den Wandel gemeinsam zu erleben und neue Zukunftsbilder entstehen zu lassen
  • Deine nächsten kleinen und grossen Schritte machen

 

 Wie läuft das ab?

Den eigenen Weg und Antworten finden

Wir werden gemeinsam drinnen und draussen arbeiten und uns austauschen. Wir arbeiten als Gruppe und individuell mit Herz, Verstand, unserem Körper und der Natur. Du wirst durch den Austausch mit anderen Teilnehmer neue Erfahrungen machen und  Perspektiven kennenlernen. Du bekommst Impulse aus der Natur, mit denen Du Deine Selbstwirksamkeit erforschen kannst. Du wirst eine Transformation im Kleinen erleben und dadurch Fähigkeiten entwickeln für die grosse Transformation. In Surrein ist es still genug, dass Du Deine innere Stimme hörst. Es wird Dir gelingen, Dich selbst gut wahrzunehmen – und auch, die anderen Teilnehmer wahrzunehmen und in Deine Themen zu integrieren.

 Wie wir arbeiten

Geerdet, freudvoll und praxisorientiert

Wir – Katrin Hauser und Majka Baurhaben beide einen naturwissenschaftlichen und Coaching Hintergrund und arbeiten selbstständig. Wir offerieren Prozessbegleitung für Organisationen, Gruppen und Individuen, die die Zukunft aktiv mitgestalten wollen. Wir ermöglichen, dass Transformation im Innen und Aussen entstehen kann.

Unsere gemeinsame Arbeitsphilosophie basiert auf der Intention, Erlebnisse zu ermöglichen, die Energie freisetzen und nachhaltig Wirkung im Alltag haben. Wir aktivieren Wissen aus dem Verstand, dem Körper und der Seele. Durch achtsame Selbstwahrnehmung in einer Gemeinschaft, schaffen wir den Nährboden zum Wachsen und Entfalten tiefgründiger Veränderungen.  

Wir arbeiten und experimentieren mit verschiedenen Methoden, deren Auswahl sich auch nach den Bedürfnissen und Präferenzen der Teilnehmer richtet (verlinkt sind  kurze Einführungsvideos):

Eindrücke von einem Retreat mit Katrin & Majka

Was Teilnehmende sagen

"Das Leadership Seminar ist ein sehr inspirierendes Format das professionell geführt und gecoacht wird. Ich habe besonders den offenen, wertfreien und intensiven Austausch in der Gruppe geschätzt, so wie die Begegnungen auf Augenhöhe. Ich empfehle dieses Seminar besonders Menschen, die sich über die Fragen der Welt und sich selbst Gedanken machen und ihren Beitrag leisten wollen."

Michel Leuenberger

Mitglied des Management-Boards als CFO, CIO, COO

"Das Seminar war bereichernd und intensiv. Besonders wertvoll fand ich die Kombination von kognitiven und emotionalen Übungen mit körperlichem Ausgleich (Wandern, Essen, Atmung). Ich empfehle dieses Seminar besonders den Menschen, die Begleiter-Rollen haben und sich weiterentwickeln möchten."


Blanche Mathey

Projektleitung bei der Stiftung für die nachhaltige Entwicklung der Bergregionen und Pusch Romandie

"Das Wochenende in den Bergen war für mich extrem inspirierend, motivierend und „energizing“. Ich habe mich von der ersten Sekunde wohl gefühlt. Ich bin am Ende des Workshops mit einem Pergament nach Hause gegangen, wo all meine Gefühle, Erfahrungen, Ideen, Ziele und Zukunftsvisionen strukturiert angeordnet sind. Es hilft mir heute, Erfahrungen und Ideen richtig einordnen zu können und Entscheidungen zu treffen. Der Gedanke an die Zukunft ist nicht mehr beängstigend oder unruhig, sondern gibt mir heute ein gutes Gefühl. Der Workshop hat mich ermutigt, Ziele mit konkreten Taten zu verfolgen und Visionen umzusetzen."

Eva Keller

Projekt Managerin & Analystin

"Das Seminar war intensiv und bewegend. Besonders wertvoll fand ich das “rein und rauszoomen” zwischen der persönlichen Perspektive und dem gesellschaftlichen Kontext, so wie zwischen dem, was jetzt ist und was innerhalb einer weiteren Zeitperspektive relevant ist. Den Seminar ist bereichernd sowohl für sich selbst wie auch so wie für die Arbeit."


Teilnehmerin 2020

"Ich fand das Leadership Seminar inspirierend. Besonders wertvoll war die Möglichkeit den Wandel im Inneren und Äusseren anzugehen, in einer vielseitigen Gruppe Gleichgesinnter. Dies ist ein Seminar für Menschen, die bereit sind, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen.

Katrin, Majka und Helene sind sehr gut vorbereitet, arbeiten strukturiert, prozessorientiert und ganzheitlich."

Anna Escher
Ausbildnerin, Prozessbegleiterin Interkulturelle Öffnung und Diversity Management

previous arrow
next arrow
Slider

Praktische Informationen

Surrein – 11. -13. Juni 2021

..Ort: Schweiz, Graubünden, Surrein. Ein kleines Dorf wunderschön im Tal gelegen und umgeben von Bergen. Wir werden in einem charmanten über 300-jährigem Haus wohnen.

Anreise: Mit der Bahn stündlich innert 2h 20 von Zürich aus erreichbar. Fahrplan und Tickets findest Du auf www.sbb.ch. Die Anreise ist selbst zu organisieren.

Start: Freitag, 15 Uhr Ende: Sonntag, 17 Uhr

Teilnehmer: 6 bis max. 10

Leistungen:

  • Seminarleitung
  • Einzel- und Gruppencoaching 
  • Persönliche Landkarte in Posterform für die Umsetzung der Ziele
  • Methoden zur Unterstützung von Veränderungsprozessen
  • Unterkunft (Einzel- und Doppelzimmer je nach Gruppengrösse)
  • Kochen und Essen mit einer Ernährungsexpertin nach TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)
  • Körperarbeit / Yoga mit zertifizierter Lehrerin

Preis:

The gift economy represents a shift from consumption to contribution, transaction to trust, scarcity to abundance and isolation to community.
– Charles Eisenstein

Fixer Anteil
Mit der Anmeldung bitten wir Dich 450 CHF einzuzahlen. Dies deckt die Kosten für die Übernachtung, biologische-lokale-vegane Verpflegung durch unsere liebevolle Köchin, professionelle Körperarbeit und die Kostendeckung für die Seminarleiterinnen.

Variabler Anteil
Den Betrag für das Seminar und Gruppen-Coaching kannst du nach dem Seminar selbst bestimmen. Jeder Teilnehmer entscheidet selbst, was sich gut und richtig anfühlt und was Dir die Erfahrung wert ist. Wir glauben, dass jeder seine persönliche Situation im gesellschaftlichen Kontext selbst am besten beurteilen kann. 

Als Anhaltspunkt: unser Vorbereitungsaufwand für Seminare beträgt etwa 10 Tage. Individuelle Coachingstunden kosten 150 – 300 CHF je nach Setting und Vertrag. 

Weil wir schon die Erfahrung gemacht haben, dass offene Selbsteinschätzung herausfordernd sein kann, bieten wir hier ein paar klassische Kategorien an – wohl wissend, dass manche Menschen sich in diesen Kategorien nicht einfach wiederfinden werden:

800-1’500 CHF – Menschen mit hohem Einkommen und/ oder Vermögen, eventuell auch Menschen, die andere Teilnehmer mit niedrigeren Einkommen unterstützen möchten

400-800 CHF – Menschen mit gutem/durchschnittlichen Einkommen und/oder mit einer soliden finanzieller Basis 

250-400 CHF – Menschen mit niedrigem Einkommen oder in einer beruflichen Veränderung und ohne nennenswertes Vermögen 

0 – 250 CHF – Studierende ohne finanzielle Unterstützung, Erwerbslose ohne Vermögen oder Menschen in ähnlichen Situationen.

Der Betrag kann nach dem Workshop bar übergeben oder überwiesen werden (Konto Überweisung oder TWINT).

Kontakt

Hast Du Lust, den Wandel wirksam mitzugestalten?

Vereinbare ein Telefongespräch, um herausfinden, ob es das Richtige für Deine Situation ist. Kontakt: katrin.hauser@odonata.net oder +41 78 716 9348

Organisatoren

Wir halten den Raum für Deine persönliche Reise

Katrin Hauser – Coach & Organisator

Katrin schöpft ihre Energie aus ihrer Faszination für die Entwicklung von Menschen, Organisationen und Gesellschaften. Sie hat 20 Jahre Erfahrung als Projektleiterin und Führungskraft in der Privatindustrie, öffentliche Hand und internationalen Organisationen. Katrin arbeitet selbstständig und im Netzwerkverbund als Coach, Facilitator und Berater für Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformation. Ihre Kunden sind Einzelpersonen und Teams, die die Zukunft aktiv und nachhaltig mitgestalten wollen. Sie ist Präsidentin von scaling4good und Vorstandsmitglied bei Legacy17. Wann immer möglich ist Katrin aktiv in ihrem Permakulturgarten und in den Bergen, wo sie die Ruhe findet zu reflektieren und die Inspiration für ihre Arbeit und zum literarischen Schreiben.
 

Majka Baur – Coach & Organisator

Majka liebt es Menschen zu unterstützen, den eigenen Weg zu einem erfüllten und sinnhaften Leben zu finden. Sie begleitet durch persönliches Coaching in Änderungsphasen und bei der Suche nach Balance zwischen Sinnhaftigkeit, finanzieller Sicherheit und “sich Lebendig fühlen”. Majka arbeitet auch mit Organisationen und Startups, um Verhaltensänderung und Kulturwandel fördern. Sie hat mit scaling4good das Buch “A Changemakers Guide to Designing for Behaviour Change” geschrieben und das Soziale Unternehmen WeAct gegründet, das spielerisch über 10’000 Mitarbeitende für ein nachhaltiges Leben bewegte. Für Majka ist die Natur ein wertvoller Lehrer und sie liebt Outdoor Sportarten wie Kitesurfen und Bergsteigen.

.

 

Helene Roselstorfer – Bewegung & Ernährungsspezialistin

Helene unterstützt Menschen und Unternehmen auf dem Weg zu Authentizität, Klarheit und Erfolg. Sie ist dabei hauptsächlich im Kreativbereich zu Hause. Ihre Leidenschaft gilt Körper, Geist und Seele: Als Yogalehrerin, Bewegungsspezialistin und Expertin für Ernährung nach Traditioneller Chinesischer Medizin unterstützt sie ganzheitliche Projekte, wie z.B. Coachings, Retreats oder Trainingsprogramme. Helenes zweite Passion ist die Beschäftigung mit Sprachen, Strategien, Entwicklungen und Ideen. Sie schreibt und berät Privatpersonen und Firmen bei Veränderungsprozessen. Auf Gedanken folgen Worte, auf Worte folgen Taten: Ganzheitliche Veränderungen spielen sich auf diesen drei Ebenen ab. Privat findet man Helene in der Natur – sei es sportlich in den Bergen und am Meer oder entspannt im Gras liegend, während sie über das Sein philosophiert.